Roadtrip

What a feeling




Entry: 001




What a feeling triffts gut. "Wenn Träume wahr werden noch besser. 6 Monate USA und ich mitten drin. So wie es aussieht zumindest.

Während ich vor einem Jahr mir zu 100 Prozent sicher war, dass ich niemals zweifeln würde, sieht die Sache jetzt doch schon ganz anders aus. Immerhin stecke ich ja mitten in einer glücklichen Beziehung und hab mir eigentlich einen Ersatztraum gesucht: Schülersprecherin werden.

Und trotzdem sind die Zweifel nicht so groß wie ich befürchtet hatte. Angst hab ich, klar. Vor einer Beziehungspause wie vor dem großen Heimwehschock. Das eine passiert nicht, weil ich an uns glaub! Das andere kann gut passieren, aber da komm ich schon irgendwie durch.

Btw.: AWG am 15.03
9.3.08 20:47


I'm still alive!






Entry: 002


Ganz ehrlich? Mir geht alles viel zu schnell! In spätestens einem halben Jahr bin ich ein emotionales Wrack!

Mein Trip zum AWG nach Essen war sowieso schon der Hammer. Der Hinweg war überhaupt kein Problem, ich hab sogar die U-Bahn-Station gefunden. Man glaubt's kaum. Der Rückweg aber ein Tortur. Mein Zug hatte ganze 15 Minuten Verspätung, sodass ich insgesamt 35 Minuten am Essener Hauptbahnhof rumgegessen hab, letztendlich aber nur höchstens! 15 Minuten Zug gefahren bin.

Mein Interview selbst war überraschend einfach. Dafür, dass ich mich überhaupt nicht vorbereitet habe, lief es erstaunlich gut. Und entweder sind das alles Schleimer, oder ich hab wirklich Eindruck geschunden.


Heute dann ein Anruf von AYUSA und ein Brief. ANGENOMMEN!

Eigentlich keine große Überraschung, kenne ich doch keinen, der nicht angenommen wurde. Ich werde jetzt dann noch ein paar Formularen hinterherlaufen und dann gehen die kompletten Unterlagen ab in die Post.
18.3.08 23:00


Nur eine Chance





Entry: 003

Es gibt jede Chance nur ein einziges Mal im Leben. Jede weitere offene Tür, die so ähnlich aussieht, verbirgt doch eine komplett andere Erfahrung. Und DAS ist der Grund, warum ich meine Chance nutzen werde.

Es gibt so vieles, für das es sich lohnen würde, hier zu bleiben, aber es gibt ebenso viele Dinge, für die es sich lohnt, alles stehen und liegen zu lassen und eine Chance, eine offene Tür, zu nutzen.

Wer weiß, was mir dieses Halbjahr bringen wird? Einfach mal egoistisch sein...
19.3.08 09:30


Gratis bloggen bei
myblog.de